DRK Dortmund goes AHA

Für die Berufsfachschule des DRK Dortmund stand der Januar ganz im Zeichen der American Heart Association (AHA). Gleich zwei Wochen war unser Team vor Ort, um ACLS- und PALS-Instruktoren zu schulen und die Initialisierungskurse in den jeweiligen Kursformaten zu supervidieren. Ablauf der AHA-Kurse In der Woche vom 15. bis 19.1.2023 richteten wir zunächst einen ACLS-Provider-Kurs [...] weiterlesen

/ Kommentare: 0

Berufsfeuerwehr Bremen ist PALS ITS

Ende Januar waren wir zu Gast bei der Berufsfeuerwehr Bremen. Nach einigen gemeinsamen Wochen der Vorbereitung, in denen wir die Training Site gezielt beraten und Instruktor:innen qualifiziert haben, konnte unser Team einem gelungenen PALS-Provider-Kurs auf sehr hohem Niveau beiwohnen und die International Training Site (ITS) der Feuerwehr für das international anerkannte Kursformat initialisieren. Wir möchten [...] weiterlesen

/ Kommentare: 0

Erster „ACLS-Experienced Provider”-Kurs am STC

Am 17.2.2024 konnten wir 4 Teilnehmende zu einem besonderen Kursformat bei uns im Simulations- und Training Center (STC) begrüßen. Zum ersten Mal luden wir dort zum „Advanced Cardiac Life Support-Experienced Provider”-Kurs (ACLS-EP) ein. Die Teilnehmenden aus (Luft-)Rettungsdienst und Klinik stellten sich in dem anspruchsvollen Kursformat einigen seltenen Reanimationssituationen. Die Besonderheiten des ACLS-EP-Kurses Beim ACLS-Experienced Provider [...] weiterlesen

/ Kommentare: 0

Johanniter-Unfall-Hilfe Südbrandenburg ist ITS der AHA

In der Woche vom 22.1.2024 bis zum 26.1.2024 war unser Team zu Gast bei der Johanniter-Unfall-Hilfe Südbrandenburg, um Mitarbeitende in der erweiterten Reanimationsversorgung nach „Advanced Cardiac Life Support (ACLS)” zu schulen und die lokale International Training Site (ITS) zu initialisieren. Zukünftig können die Kolleg:innen die Kurse selbstständig durchführen. Wir gratulieren zu diesem Erfolg! Ablauf der [...] weiterlesen

/ Kommentare: 0

PFN-Seminare als ACLS-Training Site zertifiziert

Am 20. und 21.01.2024 begleiteten wir unsere International Training Site (ITS) PFN-Seminare bei der Durchführung ihres traditionellen ACLS-Kurses am St. Bonifatius Hospital in Lingen. Unter der Leitung von Dr. Jennifer Ortmeier wurden Pflegende und Ärzt:innen der Klinik in den notwendigen Behandlungsmaßnahmen der erweiterten kardiovaskulären Versorgung geschult. Besonderheiten eines ACLS-Kurses Neben der Vermittlung von Grundlagenwissen zu [...] weiterlesen

ACLS am Krankenhaus Winsen-Buchholz 

Mitte Januar waren wir zu Gast am Krankenhaus Winsen-Buchholz und haben dort einen ACLS-Instruktorenkurs mit 6 Teilnehmenden durchgeführt. Die angehenden Instruktor:innen, die sowohl ärztlich als auch pflegerisch tätig sind, werden zukünftig innerklinische Reanimationstrainings nach den Vorgaben der American Heart Association (AHA) durchführen. Beim ACLS-Konzept (Advanced Cardiac Life Support) handelt es sich um ein strukturiertes Kursformat, [...] weiterlesen

Neue Kooperation: SKILLQUBE und die Johanniter-Akademie NRW

Vom 23.1. bis zum 26.1.2024 waren wir zu Gast bei der Johanniter-Akademie NRW und haben die Kolleg:innen bei einem “Advanced Cardiac Life Support (ACLS)”- und einem “Pediatric Advanced Life Support (PALS)”-Kurs begleitet. Als International Training Center (ITC) der American Heart Association (AHA) führen wir solche Kursbegleitungen regelmäßig in unserem Netzwerk durch. Wir freuen uns über [...] weiterlesen

DRK Wiesloch trainiert Reanimation

Am 13.1.2023 haben wir das DRK Wiesloch bei der Durchführung eines umfassenden Reanimationstrainings unterstützt. Das Training fand in unserem Simulations- und Trainingszentrum (STC) in Rauenberg statt. Es wurden sowohl Techniken des Basic Life Support (BLS) als auch des Advanced Life Support (ACLS) geschult. 15 Teilnehmende konnten so ihr medizinisches Wissen vertiefen und ihre Fertigkeiten erweitern. [...] weiterlesen

SimTrainer BASIC bei der Feuerwehr Iserlohn

Am 27.11.2023 waren wir bei der Feuerwehr Iserlohn und haben dort 15 Praxisanleitende zu Simulationstrainer:innen ausbilden dürfen. Die Kolleg:innen sind für die rettungsdienstliche Ausbildung zuständig und tragen daher neben ihrer Tätigkeit als Notfallsanitäter:in eine hohe Verantwortung für die Auszubildenden. Im Rahmen dessen wird auch eine RD-Arena aufgebaut, um einen Teil der praktischen Ausbildung in einer [...] weiterlesen

OrgL-Grundausbildung & -Fortbildung im Spree-Neiße-Kreis

Im Oktober durften wir gleich zwei Mal zu Gast im Landkreis Spree-Neiße sein. Vom 9.-13.10.2023 haben wir eine Grundausbildung für Organisatorische Leiter im Rettungsdienst (OrgL RD) durchgeführt. Vom 16.-18.10.2023 fand eine OrgL-Fortbildung statt. Bereits seit 10 Jahren arbeiten wir mit den Kolleg:innen des Rettungsdienstes in der Region zusammen und freuen uns jedes Mal wieder, die [...] weiterlesen